Am Samstag, 30. März hilft die Feuerwehr wieder beim jährlichen Frühlingsputz der Stadt Lohr. Gemeinsam mit dem Faschingsverein „Steebicher Edelmannsköpf“ werden ab 9:00 Uhr die Straßenränder am Wiesenfelder Berg gereinigt.

Die Jugendgruppen sind im Buchental zwischen Schürgermühle und Buchenmühle unterwegs und befreien den Wald von Unrat und Müll. So wird Natur- und Umweltschutz praktiziert und alle teilnehmenden Jugendlichen (und natürlich auch Erwachsenen) werden gleichzeitig für das Thema Sauber- und Erhaltung unserer Natur sensibilisiert.

Trotzdem wünschten sich die Feuerwehr und der Faschingsverein genau wie alle anderen Teilnehmer des Frühjahrsputzes, dass dieser irgendwann nicht mehr notwendig ist.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Tätigkeitsbericht der 1. Vorsitzenden

3. Tätigkeitsbericht des 1. Kommandanten

4. Bericht des Kassiers

5. Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung des Kassiers

6. Bericht des Jugendwartes/ Bericht der Jugendbetreuer – Bambinis

7. Bericht der Schriftführerin

8. Aussprache zu den Punkten 1 – 8

9. Wünsche und Anträge

 

 

Zwei Gruppen haben die Leistungsprüfung „Gruppe im Löscheinsatz“ bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Bilder von der Prüfung in unserer Galerie

An der heutigen Wahl, wurde der ehemalige stellvertretende Kommandant Thomas Nischalke, mit großer Mehrheit zum neuen 1. Kommandanten gewählt. Kevin Grübel wurde ebenfalls durch Mehrheit zum 2. Kommandanten gewählt.

Martin Czermin bedankt sich bei seiner Mannschaft für den Rückhalt in den letzten 12 Jahren.

Wir wünschen Thomas und Kevin viel Erfolg und ein gutes Händchen. Auf ein Neues!

Großer Tag heute für die Steinbacher Feuerwehr. Heute um 19:00 Uhr wird im Gasthof Adler der neue Kommandant gewählt.

Wer die Freiwillige Feuerwehr Steinbach kennt, weiß, dass es in Steinbach eigentlich immer lustig zugeht 🙂

So trafen sich einige langjährige Kameraden zur Leistungsprüfung „Gruppe im Löscheinsatz“ in der Stufe „Gold-Weiß-Grau“ um den jungen mal zu zeigen wie man die Leistungsprüfung früher absolviert hat.

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung, wurde im Gasthof Adler eingekehrt und über alte Zeiten geschwärmt.

Einen ausführlichen Artikel gibt es bei der Main-Echo
Spaßprüfung „Gold-Weiß-Grau“ bei der Feuerwehr Steinbach